Waldtorstraße 17

Aus Rottweiler Bilder
Rottweiler Ansichten / Ansichten der Rottweiler Innenstadt / Waldtorstraße
Version vom 9. Oktober 2019, 16:55 Uhr von Kleinfeld (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Alter des Dachstuhls des Gebäudes konnte durch dendrochronologische Untersuchungen auf die Jahre 1346/1347 festgelegt werden. Der Unterbau des Gebäudes ist mit hoher Wahrscheinlichkeit aber noch älter, das Haus ist Zeugnis der frühesten Bebauung des Waldtororts und gehört zu Rottweils ältesten Gebäuden überhaupt.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war das Gebäude in Besitz eines Rottweiler Messerschmieds. Um 1880 erwarb die Familie Villinger das Gebäude und richtete eine Bäckerei ein. Im Jahr 1969 übernahm der Bäckermeister Kurt Villinger und seine Frau Erika die Bäckerei von den Eltern und führten sie 20 Jahre lang.

Ansichten Innenstadt Waldtorstrasse Waldtorstrasse 17 Waldtorstrasse 17 24.08.2000 01.JPG
Gebäude Waldtorstraße 17 am 24. August 2000

 

Quellenangaben:     H. Ebert und W. Hecht, Kulturdenkmale in Rottweil