Ansichten/Innenstadt/ObereHauptstrasse/Hauptstrasse 4: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rottweiler Bilder
Wechseln zu:Navigation, Suche
[unmarkierte Version][unmarkierte Version]
(doppelte Überschrift entfernt)
 
Zeile 29: Zeile 29:
 
 
 
 
 
{{DISPLAYTITLE:Hauptstraße 4, Hübscher Winkel}}
 
{{DISPLAYTITLE:Hauptstraße 4, Hübscher Winkel}}
{{DEFAULTSORTKEY:.1020.Hauptstraße 4}}
+
{{DEFAULTSORTKEY:.40.Hauptstraße 4}}

Aktuelle Version vom 9. Oktober 2019, 12:58 Uhr

Das Steinmetzwappen am östlichen Portal trägt das Datum1702, das Gebäude ist aber erheblich älter. Spätestens 1763 erhielt das Haus die Wirtschaftsgerechtigkeit "Zur weißen Lilie" und wurde auch als Hufschmiede benutzt, die Wirtsstube befand sich im  ersten Obergeschoß. In einem Ratsprotokoll des Jahres 1763 wird das Gebäude als "Hübscher Winkel" bezeichnet.

Ansichten Innenstadt ObereHauptstrasse Hauptstrasse 4 Hauptstrasse 4 30.07.2000 01.JPG
Gebäude Hauptstraße 4, Hübscher Winkel am 30. Juli 2000

Um das Jahr 1800 war im Erdgeschoß noch ein Stall für sechs Stück Vieh untergebracht. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde ein Kaufladen eingerichtet. In den 1960er Jahren wurde wurde ein Fußgängerdurchgang durch das Haus eingerichtet, die Otto-Burger-Passage.

Ansichten Innenstadt ObereHauptstrasse Hauptstrasse 4 Hauptstrasse 4 23.07.2000 01.JPG
Gebäude Hauptstraße 4, Hübscher Winkel am 23. Juli 2000

 

Quellenangaben:     H. Ebert und W. Hecht, Kulturdenkmale in Rottweil