Hochbrücktorstraße 1 im Juli 2009

Aus Rottweiler Bilder
Wechseln zu:Navigation, Suche

In der Nacht des 16. Juli 2009 ist versucht worden, ins Juweliergeschäft Stauss in der Hochbrücktorstraße 1 einzubrechen. Nach den bisherigen Ermittlungen warfen Unbekannte gegen 02.45 Uhr einen Backstein zwei Mal gegen eine Schaufensterscheibe des Geschäfts, konnten allerdings die Scheibe nicht so weit zerstören, dass ein Einsteigen möglich gewesen wäre. Der Vorfall wurde der Polizei von mehreren Zeugen gemeldet, die allerdings zu den Tätern keine Angaben machen konnten. Die erforderliche neue Panzerglasscheibe allein wird 4000 Euro kosten, auch die Ware hinter der Scheibe kann wegen der Glassplitter nicht mehr als Neuware verkauft werden.

Der Vorfall war bereits der zweite Einbruchsversuch beim Juwelier Stauss, das erste Mal konnten die Täter ermittelt werden.

Gebäude Hochbrücktorstraße 1 am 19. Juli 2009
Gebäude Hochbrücktorstraße 1 am 19. Juli 2009