Die Treppe zum Kapuzinerkloster wurde anstelle der früheren Parkplatzeinfahrt erstellt. Der Bau wurde nicht nach den Plänen des Architekten aufgeführt, weshalb die Stadtverwaltung die Arbeit nicht abgenommen hat. Inzwischen wurde nachgebessert und die Treppe ist in Ordnung. Deshalb wurde sie jetzt für die Benützung freigebeben.

Die Treppe zum Kapuziner am 21. September 2011 Copyright HG
Die Treppe zum Kapuziner am 21. September 2011 Copyright HG