Die Aufnahme aus dem Jahr 1929 zeigt einen verunglückten Bus auf der Hochbrücke. Beinahe hätte der Bus das Geländer durchbrochen und wäre in die Tiefe gestürzt. Ich danke Thomas Grathwohl, der mir die Fotografie seines Großvaters, Gerhard Fügel, freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Busunfall auf der Hochbrücke im Jahr 1929, Fotografie: Gerhard Fügel