Neckartal 124 im Mai 2020

Aus Rottweiler Bilder
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Gebäude Neckartal 124 gehörte zur Schwarzpulverversuchsfabrik. In ihr wurde 1935-38 der hochexplosive Sprengstoff Hexogen mittels dem von Dr. Ebele

entwickelten E-Verfahren hergestellt. Das in den Hang hineingeschobene Gebäude diente mit seinen drei Räumen der Trocknung (links), sowie der

Weiterverarbeitung und der Verpackung des Sprengstoffs. Der Trockenraum ist durch eine starke explosionsabsorbierende Wand von den beiden anderen

Räumlichkeiten getrennt.

Neckartal 124 am 18. und 19. Mai 2020, Copyright: R.Kleinfeld ; Kleira Picture Art