Themen/2013/Juli2013/Hubschrauber Landeplatz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rottweiler Bilder
Wechseln zu:Navigation, Suche
[unmarkierte Version][unmarkierte Version]
imported>WikiSysop
(Import generated by "CreateImportXML")
 
K (Pflaig verschob die Seite Themen/2013/Juli2013/20130712-104005A-nlh nach Ehemaliger Hubschrauber-Landeplatz des alten Kreiskrankenhauses, ohne dabei eine Weiterleitung anzulegen)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 9. April 2019, 19:14 Uhr

An der Ecke des Turmwegs mit der Konrad-Witz-Straße befindet sich ein unbebautes Areal, das früher zeitweise als Landeplatz für Hubschrauber des alten Kreiskrankenhauses diente. In den 1970er Jahren wurde die Wiese als Boltzplatz genutzt. Bisher war das 3800 m2 große Wiesengrundstück für eventuelle Erweiterungen des Rottweiler Krankenhauses freigehalten worden. Nun will die Rottweiler Helios Klinik dieses Grundstück an einen Investor verkaufen, der dort in der begehrten Lage drei neue Wohnhäuser erbauen will.

Das Wiesengrundstück wurde bei der Privatisierung der Kliniken im Kreis Rottweil im Jahr 2011 an die Helios Klinik verkauft. Die Stadt Rottweil wird nun einen Bebauungsplan aufstellen, der Bauausschuss des Rottweiler Gemeinderats hat das Projekt für die Bebauung am 10. Juli 2013 einstimmig angenommen.

Kritik am Verkauf des Grundstücks durch die Helios-Klinik kam von Günter Posselt (CDU): Der von der Klinik geplante Verkauf werde sicher einen stattlichen Betrag abwerfen, der auch der Kreiskasse gut getan hätte. Posselt bemängelte, dass der Grundstücksverkauf zeitlich so nahe an der Übernahme der Klinik durch Helios liege.

Ehemaliger Hubschrauber-Landeplatz des alten Kreiskrankenhauses, Copyright © OpenStreetMap-Mitwirkende
Ehemaliger Hubschrauber-Landeplatz des alten Kreiskrankenhauses am 12. Juli 2013