Das Himmelreich-Wäldle

Aus Rottweiler Bilder
Themen rund um Rottweil / Themen im Jahr 2009 / Themen im Mai 2009
Version vom 3. Dezember 2015, 23:00 Uhr von imported>WikiSysop (Import generated by "CreateImportXML")
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Noch um das Jahr 1955 hatte das Himmelreichwäldle seinen Namen verdient, es war ein geschlossenes kleines Wäldchen entlang der Heerstraße. Heute, nach dem Bau des Droste-Hülshoff-Gymnasiums (1961), der Realschule (1968) , des Leibniz-Gymnasiums (1975) und der Schülermensa (2008) ist vom einstigen Wäldchen kaum noch etwas übrig geblieben.

Hinter dem Bau des AMG erkennt man auf der Aufnahme aus den 1950er Jahren noch die so genannte Franzosen-Baracke, die oft als Notquartier für die umliegenden Schulen genutzt wurde.

Die Rottweiler Bilder danken Andreas Metsch und dem Stadtarchiv Rottweil für die Aufnahmen.

Das Himmelreichwäldle am 14. März 2009, Copyright: Andreas Metsch
Das Himmelreichwäldle am 14. März 2009, Copyright: Andreas Metsch
Das Himmelreichwäldle um das Jahr 1955, Copyright: Stadtarchiv Rottweil