Rottweil und die Eisenbahn/Neuzeit/Modellanlage/AnlageEisenbahnfreunde2011: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rottweiler Bilder
Wechseln zu:Navigation, Suche
[unmarkierte Version][unmarkierte Version]
imported>WikiSysop
(Import generated by "CreateImportXML")
 
 
(3 dazwischenliegende Versionen von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 35: Zeile 35:
  
 
{{DISPLAYTITLE:Anlage der Eisenbahn- und Modellbaufreunde im Jahr 2011}}
 
{{DISPLAYTITLE:Anlage der Eisenbahn- und Modellbaufreunde im Jahr 2011}}
{{DEFAULTSORTKEY:Anlage der Eisenbahn- und Modellbaufreunde im Jahr 2011}}
+
{{DEFAULTSORTKEY:.201110.Anlage der Eisenbahn- und Modellbaufreunde im Jahr 2011}}

Aktuelle Version vom 13. Dezember 2019, 18:42 Uhr

Zum vorerst letzten Mal konnte die Öffentlichkeit die Anlage der Rottweiler Eisenbahn- und Modellbaufreunde am langen Wochenende vom 1. bis zum 3. Oktober 2011 besichtigen. Im 25. Jubiläumsjahr erhielt der Verein eine drastische Mieterhöhung für die Vereinsräume im Dachgeschoß des Rottweiler Bahnhofs, die er nicht allein aufbringen kann.

Im Juni 2011 hatte die Deutsche Bahn den Rottweiler Bahnhof an den Inhaber des Cafés "Hauptbahnhof" verkauft. Der neue Besitzer hat nun die Miete für die Eisenbahn- und Modellbaufreunde so drastisch erhöht, dass der Verein sein Domizil im Bahnhof verlassen muss. Die Anlage wird abgebaut und zwischengelagert, bis der Verein eine neue Bleibe gefunden hat, allerdings kann die Anlage nach dem Abbau nie mehr so aufgebaut werden wie im Bahnhof.

Der Verein sucht Unterstützung bei der Anmietung neuer Räumlichkeiten.