Ansichten/Mittelstadt/Bismarckstrasse/AMG: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Rottweiler Bilder
Wechseln zu:Navigation, Suche
imported>WikiSysop
(Import generated by "CreateImportXML")
 
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
== Albertus-Magnus-Gymnasium, Bismarckstraße 2 ==
 
  
 
Das Gebäude Bismarckstraße 2 wurde im Jahr 1938 als "''Dietrich-Eckart Oberschule für Jungen''" fertiggestellt. Die Architekten der Schule waren Richard Kesseler und Gerhard Graubner. 1945 wurde das Gymnasium von der Oberschule getrennt. Im Schuljahr 1947/1948 hatte das Gymnasium wieder volle neun Klassen, Schulleiter war der Oberstudiendirektor Franz Betz. Die Oberschule wurde von Karl Münst geleitet. Untergebracht waren beide Schulen im Gebäude Bismarckstraße 2.
 
Das Gebäude Bismarckstraße 2 wurde im Jahr 1938 als "''Dietrich-Eckart Oberschule für Jungen''" fertiggestellt. Die Architekten der Schule waren Richard Kesseler und Gerhard Graubner. 1945 wurde das Gymnasium von der Oberschule getrennt. Im Schuljahr 1947/1948 hatte das Gymnasium wieder volle neun Klassen, Schulleiter war der Oberstudiendirektor Franz Betz. Die Oberschule wurde von Karl Münst geleitet. Untergebracht waren beide Schulen im Gebäude Bismarckstraße 2.
Zeile 18: Zeile 17:
 
|}
 
|}
  
</div>
+
</div> 
 
 
  
 
<div align="center">
 
<div align="center">
Zeile 29: Zeile 27:
 
|}
 
|}
  
</div>
+
</div> 
 
 
  
 
<div align="center">
 
<div align="center">
Zeile 40: Zeile 37:
 
|}
 
|}
  
</div>
+
</div> 
 
 
  
 
<div align="center">
 
<div align="center">
Zeile 51: Zeile 47:
 
|}
 
|}
  
</div>
+
</div> 
 
 
  
 
<div align="center">
 
<div align="center">
Zeile 62: Zeile 57:
 
|}
 
|}
  
</div>
+
</div> 
 
 
  
 
<div align="center">
 
<div align="center">
Zeile 73: Zeile 67:
 
|}
 
|}
  
</div>
+
</div> 
 
 
  
 
<div align="center">
 
<div align="center">
Zeile 84: Zeile 77:
 
|}
 
|}
  
</div>
+
</div> 
 
 
  
 
<div align="center">
 
<div align="center">
Zeile 95: Zeile 87:
 
|}
 
|}
  
</div>
+
</div> 
 
 
  
 
<div align="center">
 
<div align="center">
Zeile 106: Zeile 97:
 
|}
 
|}
  
</div>
+
</div> 
 
 
  
 
{|
 
{|
 
| Quellenangaben:
 
| Quellenangaben:
 
|     Dr. W. Hecht, [[Literatur/Seite1|Rottweil 1802-1970]]
 
|     Dr. W. Hecht, [[Literatur/Seite1|Rottweil 1802-1970]]
|}
+
|}            
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
{{DISPLAYTITLE:Albertus-Magnus-Gymnasium, Bismarckstraße 2}}
 
{{DISPLAYTITLE:Albertus-Magnus-Gymnasium, Bismarckstraße 2}}
{{DEFAULTSORTKEY:Albertus-Magnus-Gymnasium, Bismarckstraße 2}}
+
{{DEFAULTSORTKEY:.20.Bismarckstraße 2, Albertus-Magnus-Gymnasium}}

Aktuelle Version vom 19. Oktober 2019, 10:47 Uhr

Das Gebäude Bismarckstraße 2 wurde im Jahr 1938 als "Dietrich-Eckart Oberschule für Jungen" fertiggestellt. Die Architekten der Schule waren Richard Kesseler und Gerhard Graubner. 1945 wurde das Gymnasium von der Oberschule getrennt. Im Schuljahr 1947/1948 hatte das Gymnasium wieder volle neun Klassen, Schulleiter war der Oberstudiendirektor Franz Betz. Die Oberschule wurde von Karl Münst geleitet. Untergebracht waren beide Schulen im Gebäude Bismarckstraße 2.

1954 wurde die Oberschule und die Mädchenoberschule ebenfalls Gymnasien. Das altsprachliche Gymnasium wurde nach dem Dominikaner Albertus Magnus benannt, die Oberschule für Jungen nach dem Philosophen Gottfried Wilhelm Leibniz und die Mädchenoberschule nach der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff.

1961 erhält das Leibniz-Gymnasium einen ersten, 1968 einen zweiten Anbau an
das altsprachliche Gymnasium (Bismarckstraße 4). 1975 zog das Leibniz-Gymnasium in den Neubau an der Heerstraße um. Das Droste-Hülshoff-Gymnasium belegte die Räume des alten Leibniz-Gymnasiums in der Bismarckstraße 4.

Im Juni 1970 wurden am Albertus-Magnus-Gymnasium 444 Schüler von 28 haupt- und 7 nebenamtlichen Lehrern unterrichtet.

Ansichten Mittelstadt Bismarckstrasse AMG AMG 13.04.2001 01.jpg
Albertus-Magnus-Gymnasium am 13. April 2001

 

Ansichten Mittelstadt Bismarckstrasse AMG AMG 13.04.2001 02.jpg
Albertus-Magnus-Gymnasium am 13. April 2001

 

Ansichten Mittelstadt Bismarckstrasse AMG AMG 13.04.2001 03.jpg
Albertus-Magnus-Gymnasium am 13. April 2001

 

Ansichten Mittelstadt Bismarckstrasse AMG AMG 13.04.2001 04.jpg
Albertus-Magnus-Gymnasium am 13. April 2001

 

Ansichten Mittelstadt Bismarckstrasse AMG AMG 13.04.2001 05.jpg
Albertus-Magnus-Gymnasium am 13. April 2001

 

Ansichten Mittelstadt Bismarckstrasse AMG AMG 13.04.2001 06.jpg
Albertus-Magnus-Gymnasium am 13. April 2001

 

Ansichten Mittelstadt Bismarckstrasse AMG AMG 13.04.2001 07.jpg
Albertus-Magnus-Gymnasium am 13. April 2001

 

Ansichten Mittelstadt Bismarckstrasse AMG AMG 13.04.2001 08.jpg
Albertus-Magnus-Gymnasium am 13. April 2001

 

Ansichten Mittelstadt Bismarckstrasse AMG AMG 13.04.2001 09.jpg
Albertus-Magnus-Gymnasium am 13. April 2001

 

Quellenangaben:     Dr. W. Hecht, Rottweil 1802-1970