Hauptstraße 19

Aus Rottweiler Bilder
Rottweiler Ansichten / Ansichten der Rottweiler Innenstadt / Obere Hauptstraße
Version vom 9. Oktober 2019, 14:03 Uhr von Kleinfeld (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Gebäude steht neben dem heute geschlossenen Durchgang (durch Gebäude Hauptstraße 19a) von der Oberen Hauptstraße zum Südportal von Heiligkreuz.

Im Jahr 1755 besaß der Gerber Franz Josef Hofer das Gebäude. Im Jahr 1778 erlangte Hofer die Wirtschaftsgerechtigkeit "Zum Waldhorn" vom Rottweiler Magistrat. 1818 verkaufte Hofer das Gebäude und verlegte das Gasthaus in die Neutorstraße 3. Ab 1818 besaß der Advokat und Vertreter Rottweils in der württembergischen Ständeversammlung, Andreas Burkard das Gebäude. Burkard setzte sich für die Sicherstellung des Rottweiler Waldbesitzes ein.

Ansichten Innenstadt ObereHauptstrasse Hauptstrasse 19 Hauptstrasse 19 30.07.2000 01.jpg
Gebäude Hauptstraße 19 am 30. Juli 2000